Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE
© Uni Halle-Wittenberg
Auf dem Uniplatz kann man sich entspannen.
Kontakt zur Hochschule
Möchtest Du weitere Infos? Fülle dieses Formular aus und die Hochschule meldet sich bei Dir.
 
Name
E-Mail
Letzter Abschluss
Nationalität
 

Archäologie und Kunstgeschichte des vorislamischen Orients (B.A. 60) (Zwei-Fach)

Allgemeine Informationen

Name des Studienfachs: Archäologie und Kunstgeschichte des vorislamischen Orients
Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.), Bachelor (60 LP)
Umfang: 60 LP
Regelstudienzeit: 6 Semester
Studienbeginn: Wintersemester
Studiengebühren: keine
Zugang: zulassungsfrei (freie Einschreibung)

Studieren ohne Abitur: Ja

Spezifische Zugangsvoraussetzungen: Nein

Fakultät: Philosophische Fakultät I - Sozialwissenschaften und historische Kulturwissenschaften

Institut: Institut für Altertumswissenschaften, Seminar für orientalische Archäologie und Kunstgeschichte

Charakteristik und Ziele des Studienfachs

Das Studium vermittelt Grundkompetenzen im Umgang mit archäologischen Funden und Befunden sowie mit Architektur und Kunst von den Anfängen bis ins Mittelalter. Hierunter sind insbesondere Fertigkeiten bei der Analyse und Interpretation von Denkmälern im Hinblick auf Herkunft, Form, Inhalt und Bedeutung zu verstehen.
Ziel des Studiums ist, die Studierenden mit den Erkenntnissen der archäologischen, kunstgeschichtlichen und historischen Forschung, ihrer Methoden und deren Anwendung vertraut zu machen.

Studienabschluss

Für die Bezeichnung des Abschlusses ist das Kombinationsstudienprogramm maßgeblich.

Voraussetzung zum Studium

Allgemeine Zulassungsvoraussetzung bildet die allgemeine oder die einschlägig fachgebundene Hochschulreife oder ein als gleichwertig anerkanntes Zeugnis.
Als weitere Studienvoraussetzung wird von den Studierenden neben einem allgemeinen Interesse am Umgang mit archäologischen Funden und Befunden sowie mit Architektur und Kunst ein ausgeprägtes Form- und Bildgedächtnis sowie ein tiefergehendes Interesse an kulturgeschichtlichen Fragestellungen und an ihrer sprachlichen Vermittlung erwartet.
Lesekenntnisse in wenigstens zwei modernen Fremdsprachen, in erster Linie Englisch, Französisch oder Italienisch, sollten vorhanden sein. Kenntnisse einer altorientalischen Sprache bzw. Latein- und Griechischkenntnisse sind von Vorteil.

Bewerbung und Einschreibung

Die Entscheidung über Zulassungsbeschränkungen (NC) wird zu jedem Immatrikulationszeitraum neu getroffen. Zurzeit unterliegt das Bachelor-Studienprogramm Archäologie und Kunstgeschichte des vorislamischen Orients mit 60 LP keiner Zulassungsbeschränkung.

Über Einzelheiten des Bewerbungs- und Einschreibverfahrens informieren Sie sich bitte jeweils ab April im Internet unter den jeweiligen Seiten des Immatrikulationsamtes:

http://immaamt.verwaltung.uni-halle.de/bewerbung/

Kombination von Studienprogrammen

Das Studienprogramm Archäologie und Kunstgeschichte des vorislamischen Orients kann ohne Einschränkung kombiniert werden. Es wird die Kombination mit archäologischen, altertumswissenschaftlichen, orientalistischen und kunstgeschichtlichen Disziplinen empfohlen.

Studienbeginn

Wintersemester

Regelstudienzeit

6 Semester

Aufbau des Studiums der Archäologie und Kunstgeschichte des vorislamischen Orients als Studienprogramm mit 60 LP

  • 3 Grundmodule - Vorderasien, Mittelasien, Später Orient: je 5 LP
  • 3 Vertiefungsmodule - Vorderasien, Mittelasien, Später Orient: je 5 LP
  • 1 Sprachmodul nach Wahl - eine alte oder moderne orientalische Sprache oder Griechisch, Russisch etc.: mind. 5 LP
  • 2 Wahlmodule aus anderen Archäologien, der Orientalistik oder Kunstgeschichte etc.: insgesamt max. 20 LP
  • 1 Exkursion: 5 LP

Fachstudienberater

Bitte wenden Sie sich mit Fragen zu Einzelheiten des Studieninhalts und -ablaufs sowie zur Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen direkt an die Fachstudienberatung des Institutes.

Kontakt

Prof. Dr. Felix Blocher

Institut für Altertumswissenschaften, Seminar für Orientalische Archäologie und Kunstgeschichte
Emil-Abderhalden-Str. 28 (GSZ)
06108 Halle

Telefon: 0345 55-24030/31

Sprechzeiten:
nach Vereinbarung

Postanschrift:
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Institut für Altertumswissenschaften, Seminar für Orientalische Archäologie und Kunstgeschichte
06099 Halle (Saale)

Zuständiges Prüfungsamt

 

 

Studienprofil-347-2570-266781

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.