Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Bachelor of Arts Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaft

Technische Universität Ilmenau

Studienprofil Infos

Last Minute Infotag
Ansprechpartnerin: Irene Peter
+49 3677 69 2021
studienberatung@no-spamtu-ilmenau.de
Mehr Informationen >

Der Studiengang „Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaft“, der von der Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften getragen wird, befasst sich aus empirisch-sozialwissenschaftlicher Perspektive mit praktischen Fragen der Produktion, Nutzung und Wirkung von Medien und gesellschaftlicher Kommunikation. Gemäß dem Ilmenauer Modell werden kommunikations-, technik- und wirtschaftswissenschaftliche Lehrinhalte kombiniert. Dabei erwerben Studierende ein breites theoretisches, methodisches und anwendungsorientiertes Wissen in allen praxisrelevanten Bereichen. Absolventen/-innen der Angewandten Medien- und Kommunikationswissenschaft haben beste Berufsaussichten in einer Vielzahl von Kommunikationsberufen.

Die medientechnische und -praktische Ausbildung wird in enger Kooperation mit Medienunternehmen und anderen Organisationen im Kommunikationsbereich durchgeführt. Mit den wissenschaftlichen Qualifikationen erhalten die Studierenden auch instrumentelle Fertigkeiten, z.B. im Umgang mit modernen Medientechnologien. Der Studiengang vermittelt:

  • Analytische, strategische und praktische Fähigkeiten für Medien- und Kommunikationsberufe
  • Praktische Fertigkeiten für die Konzeption, Gestaltung, Umsetzung und Vermarktung von Medienprodukten
  • Theoretische Kenntnisse zu Strukturen, Abläufen und Funktionen der öffentlichen Kommunikation
  • Methodische Fertigkeiten zur empirischen Analyse von Kommunikations- und Medienphänomenen und Evaluation von Kommunikationsmitteln

Ein erfolgreiches Studium führt zum berufsqualifizierenden Abschluss „Bachelor of Arts“. Es qualifiziert gleichzeitig für den darauf aufbauenden Masterstudiengang „Media and Communication Science“.

Studienaufbau

Der Studiengang „Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaft“ umfasst eine Regelstudiendauer von 7 Fachsemestern. Darin enthalten sind:

  • sechs Studiensemester für Lehrveranstaltungen und die Erstellung der Bachelorarbeit sowie
  • ein Semester für ein Fachpraktikum.

Gegenstand sind folgende Lehrgebiete:

  • Kompetenzfeld Kommunikationswissenschaft und Medien
    Kommunikationswissenschaftliche Grundlagen, Medienpolitik, PR, Werbung, Journalismus, Mediennutzung und -wirkungen, Medienpsychologie, Medienkonzeption und -inhalte, digitale Kommunikation und Spiele
  • Kompetenzfeld Sozialwissenschaftliche Methoden
    Wissenschaftliches Arbeiten, empirische Methoden der Kommunikationsforschung, Statistik und Datenanalyse
  • Kompetenzfeld Berufsfeldorientierung und Schlüsselqualifikation
    Praktische Anwendungsbereiche, Forschungsseminar, Praxiswerkstatt, Medienprojekt, Kommunikationstraining, Fachsprache Englisch (Medien)
  • Kompetenzfeld Medientechnik und Informatik
    Mathematische Grundlagen, Angewandte Medientechnik, Multimedia-Anwendungen, Strukturierung multimedialer Informationen
  • Kompetenzfeld Medienwirtschaft und Medienrecht
    Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Marketing, Recht, Medienrecht, Medienmanagement, Projektmanagement

Internationale Themen bilden einen wichtigen Bestandteil der in den Lehrveranstaltungen behandelten Inhalte. Aus diesem Grund wird es befürwortet und unterstützt, dass Studierende einen Teil ihres Studiums an einer ausländischen Universität studieren oder ihr Fachpraktikum im Ausland absolvieren. Die Studiensemester beinhalten auch eine Fremdsprachenausbildung.

Praxis im Studium

Fruchtbare Kooperationen mit Medien- und Kommunikationsunternehmen, in den Studiengang integrierte Praxiswerkstätten und ein umfangreiches Medienprojekt sichern einen starken Praxisbezug. Das Fachpraktikum im 5. Semester umfasst 22 Wochen.

Tätigkeitsfelder

Das Studium der „Angewandten Medien- und Kommunikationswissenschaft“ bildet für ein breites Spektrum von Medienberufen aus. Berufsfelder im Bereich der Massenmedien (Public Relations, Werbung, Journalismus) sind dabei ebenso relevant wie Einsatzgebiete in der innovativen Medienkonzeption/-produktion (multimediale Produkte und Dienstleistungen, Film- und Fernsehproduktion, Gestaltung von E-Learning-Angeboten, Social Media), Markt-, Media- und Meinungsforschung, Kommunikationsberatung sowie im Bereich Medienmanagement/E-Business (Management von Medienprojekten, E-Business-Consulting, Datenschutz/Verbraucherschutz).

Hauptarbeitsbereiche der Absolventinnen und Absolventen des Studienganges sind je nach Schwerpunktsetzung im Hauptstudium Abteilungen der Unternehmenskommunikation, Public-Relations- und Werbeagenturen, Forschungs- und Beratungsunternehmen, Managementagenturen, Medienunternehmen und Rundfunkanstalten, öffentliche Einrichtungen (z.B. Jugendschutz), Medienproduktionsfirmen, Netz- und Programmanbieter, Unternehmen des Technologiemarketings sowie Geräte- und Softwareproduzenten.

Zu diesem Studiengang wird an der TU Ilmenau ein aufbauender Master angeboten.

Broschüre (PDF) zum Studiengang >

Zulassungsvoraussetzung und Bewerbung

Informationen über die Zulassung und die Bewerbung finden Sie hier >

Kontakt

Studienfachberatung
Univ.-Prof. Dr. phil. Jens Wolling,
Tel.: 03677 69-4654,
E-Mail: jens.wolling@no-spamtu-ilmenau.de

Vorsitzender des Prüfungsausschusses
Univ.-Prof. Dr. phil. Wolfgang Schweiger,
Tel.: 03677 69-4694,
E-Mail: wolfgang.schweiger@no-spamtu-ilmenau.de

Prüfungsamt des Instituts für Medien und Kommunikationswissenschaft
Ehrenbergstraße 29 (Ernst-Abbe-Zentrum), Zi. 1323
E-Mail: pa.ifmk@no-spamtu-ilmenau.de

Dipl.-Ing. Susanne Puschnerus,
Tel.: 03677 69-4647
Dipl.-Ing. Gerit Höland,
Tel.: 03677 69-4646

Der Studiengang „Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaft“ ist zulassungsbeschränkt. Aktuelle Informationen dazu erhalten Sie auf der Website des Instituts für Medien und Kommunikationswissenschaft unter www.ifmk.de, www.tu-ilmenau.de/bewerbung oder unter www.bachelor-amw.de.

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Technischen Universität
Zur Webseite >

Zur Begrüßung der neuen Bachelorstudierenden findet jedes Jahr im Oktober an der TU Ilmenau die Studieneinführungswoche statt. In diese Woche sind für Euch zahlreiche Kultur- und Freizeitveranstaltungen integriert, welche unter dem Begriff "ErstiWoche" zusammengefasst werden. Sie dienen dazu, die Stadt, Eure Komilitonen und selbstverständlich die Uni samt Campus kennenzulernen. Spaß und Freude sind garantiert!
http://www.erstiwoche.de/

 

Dein Studium, Deine Module, Deine App

Lade Dir jetzt Studienmodule und Studienverlauf auf Dein Handy

Bachelor of Arts (WS 16/17)
TU Ilmenau
Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaft
badge: apple app store badge: google play
 

 

Studienprofil-413-2428

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.