Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Angewandte Informatik (M.Sc.)

Hochschule Fulda - University of Applied Sciences

Auf einen Blick

  • Name des StudienangebotsAngewandte Informatik (M.Sc.)
  • FachbereichAngewandte Informatik
  • VertiefungenEmbedded Systems, Internet Engineering, Medieninformatik, Wirtschaftsinformatik
  • StudienabschlussMaster of Science (M.Sc.)
  • Art des StudiumsPräsenzstudium
  • RegelstudienzeitRegelstudienzeit 4 Semester
  • StudienbeginnSommer- und Wintersemester
  • ZulassungsbeschränkungDer Studiengang ist zulassungsfrei.
  • ZulassungsvoraussetzungenBerufsqualifizierender Abschluss mit mindestens dreijähriger Regelstudienzeit bzw. mit mindestens 180 ECTS-Punkten an einer anerkannten Hochschule im Fach Informatik oder einer verwandten Fachrichtung mit Informatikanteilen in gleichem Umfang. Hierbei muss eine Gesamtnote vorliegen, die mindes-tens 75 Prozent der erforderlichen Leistung ausweist (entspricht der deutschen Note 2,5). In Ausnahmefällen – etwa bei besonders erfolgreicher einschlägiger Berufstätigkeit – können auch Bewerber mit einer schlechteren Gesamtnote zugelassen werden. Um Fachwissen zu ergänzen, können Bewerberinnen oder Bewerbern die Teilnahme an Lehrveranstaltungen des Bachelor-Studiengangs auferlegt werden.
  • Unterrichtssprachemit englischsprachigem Anteil
  • SprachvoraussetzungenFür internationale Studierende: Deutsche Sprachkenntnisse auf dem Niveau DSH 2 (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang) spätestens am Tag der Immatrikulation. Zum Zeitpunkt der Bewerbung ist ein niedrigeres Niveau ausreichend. Zum Wintersemester: Bewerbungen bis zum 30. April: B 1 oder äquivalent, Bewerbungen ab 1. Mai: DSH 1 bzw. B 2 oder äquivalent. Zum Sommersemester: Bewerbungen bis zum 31. Oktober: B 1 oder äquivalent, Bewerbungen ab 1. November: DSH 1 bzw. B 2 oder äquivalent.

Inhalt und Aufbau

Um was geht's?

Der viersemestrige Masterstudiengang vertieft die mathematischen, technisch-informatischen und betriebswirtschaftlichen Kenntnisse, die Sie bereits während eines Bachelorstudiengangs erworben haben. Sie können Ihr Studium in einer der vier Spezialisierungen vertiefen:

  • Embedded Systems: Es werden Themen der technischen Informatik bezogen auf eingebettete Systeme z.B. Internet of Things (IoT) angeboten.
  • Internet Engineering: Konzeption, Entwicklung und Einsatz komplexer technischer Systeme auf dem interdisziplinären Gebiet der Informations- und Kommunikationstechnik
  • Medieninformatik: Konzeption, Entwicklung und Einsatz interaktiver Systeme insbesondere Computer Games, Virtual Reality, Augmented Reality, User Centered Design und Künstliche Intelligenz.

  • Wirtschaftsinformatik: Komplexe, praktische Fragestellungen betriebswirtschaftlicher Anwendungen wie Business Intelligence, Data Analysis & Visualization, Businessanwendungen, Geschäftsprozessmanagement, Supply-Chain-Management

Für wen ist das was?

Der Studiengang richtet sich an Bachelor-Absolventinnen und Absolventen eines Informatik-oder informatiknahen Studiengangs,

  • die sich in einem der vier Vertiefungsgebiete spezialisieren möchten
  • die ihre methodischen und technisch-informatischen Kenntnisse ausbauen wollen
  • die anhand wissenschaftlicher Aufgabenstellungen innovative Lösungen entwickeln möchten
  • die gerne in Forschungsprojekten tätig sein möchten
  • die nach erfolgreichem Abschluss eine Promotion anstreben
  • die gerne im Team arbeiten und gute Englischkenntnisse mitbringen.

Wie läuft das Studium ab?

Der Masterstudiengang Angewandte Informatik gliedert sich in drei Studiensemester und ein Abschlusssemester, in dem die Masterarbeit erstellt wird. Sie erlangen ein breites und fundiertes Fach- und Spezialwissen und lernen die Zusammenhänge zwischen verschiedenen Technologien und Lösungsansätzen kennen. Hierbei wird ihnen die Fähigkeit vermittelt, wissenschaftliche Methoden und Erkenntnisse zu erarbeiten und anzuwenden. In allen Phasen des Studiums werden die Lehrveranstaltungen durch Laborübungen, Praktika und Projektarbeiten ergänzt. Zusätzlich dazu gibt es in Zusammenarbeit mit der Praxis angebotene Lehrveranstaltungen, so dass die Theorie auch gleich in der Praxis angewandt werden kann. 

Was kommt danach?

Die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs sind in nahezu allen Branchen und Unternehmensgrößen sowie in der öffentlichen Verwaltung tätig. Zudem bietet das Studium exzellente Voraussetzungen zur Gründung eines eigenen Unternehmens. Sie nehmen hierbei berufliche Positionen in Fachabteilungen wie IT, Organisation, Entwicklung, Strategie, Controlling oder Marketing wahr und sind prädestiniert, in Führungspositionen aufzusteigen. Sie werden in hohem Maße auch bei Beratungsunternehmen oder Softwarefirmen nachgefragt. Sie arbeiten an der Weiterentwicklung Ihres Fachgebiets mit und können sich durch eine Promotion weiter qualifizieren. 

Hilfe bei Fragen

Fachliche Beratung

Birgit Kremer

Studiengangkoordinatorin

Allgemeine Beratung

Susan Gamper

Duales Studium • Deutschlandstipendium • Firmenkontaktmesse • Kinderuniversität

Beratung für internationale Studierende

Britta Simon

Admissions Officer

Application and admission (international students and refugees) • Housing • Registration

 

 

Studienprofil-130-322-269200

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.